Ausflugsmöglichkeiten

Lourdes und die Grotte


Die Grotte von Massabielle, Ziel für Pilger aus der ganzen Welt, liegt mit einer Fahrstrecke von 5 km ganz in unserer Nähe. Dieser Ort der Besinnlichkeit und des Gebets ist das ganze Jahr geöffnet.
In Lourdes können Sie auch eins der zahlreichen Museen besuchen, sowie die Burg, den See oder den Hausberg „Pic du Jer“.

Sportaktivitäten

  • Wanderungen auf mehreren Wanderrouten
  • Fahrradausflüge, Mountainbiking, Golf
  • Angeln im „Gave de Pau“ (Forellen)
  • Wildwasser: Rafting, Kajak, Hydrospeed

Die Pyrenäen

  • „Cirque de Gavarnie“
    (UNESCO Weltnaturerbe)
  • Cauterets und der „pont d'Espagne“ – ein ehemaliger Luxuskurort im Gebirge, den schon Heinrich Heine besuchte
  • „Col du Tourmalet“ – mit 2114 m der höchste Straßenpass der Pyrenäen
  • Pic du Midi – die 2877 m hohe „Mittagsspitze“
  • Artouste-Höhenbahn – sie führt als eine der spektakulärsten Bahnen Frankreichs entlang steiler Felswände zum Artouste-Stausee

Tropfsteinhöhlen

  • „Grottes de Bétharram“ – gut 2 km lang geht es streckenweise mit einer Kleinbahn und einem Kahn durch eine bizarre Unterwelt voller bizarrer Gebilde
  • „Grottes de Médous“ – auch eine natürliche Höhle, die von einem unterirdischen Fluss geschaffen wurde, reich an Kalkformationen wie erstarrten Wasserfällen
  • „Le gouffre d'Esparros“ – im Jahr 1938 erforschte und 1997 für Touristen geöffnete Tropfsteinhöhle